Diane von Schoen

ABOUT


Diane von Schoen wurde in München geboren und hat ihre Kindheit im idyllischen bayrischen Voralpenland verbracht. Nach ihrem baccaluaréat zog sie erst in die Vereinigten Staaten und dann nach Frankreich, wo sie viele Jahre in mit ihren beiden Kindern, zwei Pferden, zwei Hunden und zwei Katzen St. Tropez lebte. 

Diane von Schoen fotografiert seit ihrem zwölften Lebensjahr. Sie hat international ausgestellt und mehrere Preise gewonnen. In einem Zeitalter der immer größer werdenden Spezialisierung, ist Diane eine seltene Allrounderin geblieben. Sie hat für Magazine gearbeitet, Werbefotos erstellt, Luxusimmobilien in Szene gesetzt sowie Künstler, Familien und Tiere porträtiert.  

Mit ihrer offenen und humorvollen Art besitzt Diane die Gabe, dass sich die Menschen, die sich von ihr fotografieren lassen, in ihrer Anwesenheit entspannen und wohlfühlen. In ihrer Arbeit agiert sie stets subtil und respektvoll. Ihr Ziel ist es nicht, die Realität zu verzerren, sondern lediglich einige ihrer Aspekte mit Hilfe ihrer Kamera ans Licht zu bringen. 

Menschen aus unterschiedlichen Kulturen zu begegnen und in fremde Landschaften einzutauchen hat Diane schon immer begeistert und inspiriert und so hat sie von ihren vielen Reisen nach Afrika und Asien einfühlsame und zugleich eindringliche Bilder mit nach Hause bringen können. Sei es die tabakkauende Vietnamesin oder die Bilder der Fischer an der Küste Benins. 

In einer Zeit in die Zeit selbst immer schneller zu gehen scheint, ist es ein Luxus geworden, die Zeit für einen Moment lang anzuhalten und sich der Einzigartigkeit und Kostbarkeit jedes einzelnen Momentes gewahr werden zu lassen. Dianes Fotografien sind dieser Idee verpflichtet. 

Nathalie Weidenfeld

Diane.jpg